Erziehung - Familien Uri

Unterschächen

Bewegungsraum Brunnital

[0 – 88 Jahre]
[1 – 8 Std.]

Am Schächen entlang unterwegs

Brunnital Brunnital Das wildromantische Brunnital zieht sich entlang des «Hinter Schächen» bis zur Brunnialp. Wer sich auskennt, kann den Kindern die Alpenflora und -fauna erklären. Da der Wanderweg gleichzeitig als Fahrsträsschen genutzt wird, ist das Verkehrsaufkommen teilweise recht gross. Ziel der Fahrzeuge ist meist der Parkplatz der Seilbahn auf die Sittlisalp. Aber nicht nur oben auf der Alp lässt es sich gut verweilen, sondern auch unten im Tal. Das halboffene Gebiet mit vielen grossen Felsblöcken und hohen Tannen lädt zum Spielen ein. Spazieren, wandern, Füsse baden und Staudämme bauen zählt zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kinder – und auch der Erwachsenen. Entlang des «Hinter Schächen» gibt es diverse kleine Feuerstellen. Einen interessanten Einblick in die Vergangenheit bietet die Bielensäge. Das hölzerne Wasserrad ist 3,5 m hoch und wurde 1991 restauriert. Direkt neben der Säge liegt ein schöner Picknickplaz mit einem in Stein gehauenen Brunnen.

Standort Google Maps

Pausenplatz Primarschulhaus

[0 – 12 Jahre]
[1 – 2 Std.]

Klettern und balancieren im Dorf

Unterschächen Pausenplatz Pausenplatz Unterschächen In den Pausen wird der neu gestaltete Spielplatz auf dem Schulgelände vor allem von den Primarschülerinnen und Primarschülern genutzt. Viele der Spielplatzelemente sind aus natürlichem Holz hergestellt worden. Auch die Schulkinder wurden selber aktiv, beispielsweise bei der Gestaltung des Indianerpfahls. Die Kinder haben viele Möglichkeiten zum Klettern und Balancieren. Klettergeräte, Holzpflöcke und gespannte Seile locken die kleinen Klettermaxe. Besonders gut gelungen sind die Babyschaukel und die Wippe. Die verschiedenen Figuren sind liebevoll aus Holz geschnitzt worden. Ideal ist die zentrale Lage des Spielplatzes mitten im Dorf Unterschächen.

Standort Google Maps

Bewegungsraum Aesch

[0 – 88 Jahre]
[2 – 8 Std.]

Unter tosendem Wasser

Aesch Etwas mehr als 1 Stunde hat man zu Fuss von Unterschächen bis nach Aesch. Am Bach, dem «Vorder Schächen», bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Verschnaufen. Wer länger Zeit hat und gut zu Fuss ist, kann einen Umweg über die Alp Wannelen machen. Der Picknickplatz hat einen gedeckten Grill, Holzvorräte und einen Sonnenschirm. Wer hier rastet, befindet sich unterhalb des rund 100 m hohen Stäubi-Wasserfalls. Direkt neben diesem Begegnungsplatz befindet sich zudem die kleine Kapelle von Aesch.

Standort Google Maps